71er unterwegs nach Namibia
31.05.2010

Nach den letzten erfolgreichen Tests ist das 71-cm-Teleskop der IAS nun unterwegs zu seinem Standort Gamsberg in Namibia. Die Bereitstellung des erforderlichen 40-Fuß-Containers gestaltete sich noch unerwartet schwierig. Mit kleiner Verzögerung konnte die Beladung doch noch termingemäß abgeschlossen und der Container rechtzeitig auf den Weg gebracht werden.

Daten des Teleskops

 

Öffnung:

710 mm

Brennweite mit
Wynne Korrektor:

3117 mm

Res. Öffnungsverhältnis:

f/4,4

 

Image
Festverzurrte Gabelmontierung im Container

Image
Neben dem Teleskop fanden auch diverse Baustoffe und Hilfswerkzeuge Platz im großen Container
 

Nach Ankunft in Namibia ist noch die schwere Hürde des Transport der 3,5t-Einheit auf den  Gamsberg zu nehmen. Ein kleines Team um W.P. Hartmann reist eigens an um die vorgesehene Rolldachhütte für den Einbau vorzubereiten und den Container in Windhoek in Empfang nehmen. Ein Spezialtransporter bringt das Gerät von Windhoek auf den Gamsberg . Bis Mitte August 2010 soll alles montiert sein und die Feinarbeiten können beginnen.  

Image
Die erfolgreiche Lademannschaft